El Dinero - Damit Dir Geldanlage nicht spanisch vorkommt!

El Dinero - Damit Dir Geldanlage nicht spanisch vorkommt!

Folge 6: Der Index-Dschungel

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ein Index aus gutem Hause heißt ja nicht einfach MSCI World oder FTSE All-World. Das sind nur die Rufnahmen. Wenn man genauer hinschaut, entdeckt man: Hinter jedem Namen steht noch was. Beispielsweise "net", "gross", "TR" oder "PR".
Was bedeuten diese Kürzel eigentlich?
Das wollen wir in einer neuen Stefan-Folge von El Dinero klären.

Zum Einstieg hat Stefan den "Munich Re World Wide Trend Index" der Ergo-Versicherung mitgebracht, der den Euro Stoxx 50 als Benchmark hat. Wir klären, warum hier Äpfel mit Birnen verglichen werden.

Index: Begriffsdefinitionen

  • Was ist ein Index?
  • Wenn ich mir den Namen eines Index ansehe: Was ist der Index und was der Index-Anbieter (MSCI, FTSE etc.)?
  • "Indexsponsor" und "Indexberechnungsstelle" – Was ist das?

Welche Indizes gibt es …

  • … nach Assets (Aktien, Anleihen, Multi Assets etc.)?
  • … nach Anbieter?

Wie gehen die Anbieter vor

  • bei der Index-Zusammenstellung/-Aufstellung?
  • bei der Index-"Pflege"?

Smart-Beta-ETFs und Branchen-ETFs:

  • Wie funktioniert das dort mit der Index-Bildung und -Pflege?

Index-Anbieter?

  • Wie wird man das?
  • Ist das staatlich reguliert?

Performance-Index vs. Kurs-/Preisindex

  • Definition und Unterschiede der beiden Kategorien
  • Beispiele aus der Praxis (DAX, MSCI World, S&P 500)
  • Nach welchen Gründen entscheiden sich die Index-Anbieter für die jeweilige Kategorie?
  • Gibt es noch andere Kategorien? Mischformen?
  • Was bedeutet die jeweilige Kategorie für den Anleger?
  • Gibt es eine für die Anlegerentscheidungen "bessere" Kategorie? Wieso (nicht)? Hängt das von der Art der Anlagestrategie ab (langfristig/kurzfristig)?
  • (Wie) spiegelt sich die jeweilige Index-Kategorie speziell bei ETFs wider?

Wie funktioniert das "Zusammenspiel" zwischen Index-Kategorie einerseits und Ertragsverwendung (thesaurierend/ausschüttend) andererseits, vor allem unter dem Aspekt "Tracking Difference"?

  • Beispiel: Der Anleger hat einen DAX-ETF, der ausschüttet; müsste sich dann der absolute Wert seines ETF nicht immer mehr vom DAX entfernen, da dort die Dividenden ja wieder mit einberechnet werden?
  • Das Beispiel kann man natürlich auch umdrehen: Thesaurierender ETF auf Preisindex; wie verhält es sich dort?

Links zum Thema

Präsentiert von Wechselpilot

Diese Folge wird dir präsentiert von Wechselpilot. Der digitale Energievertragsmanager sorgt dafür, dass Du jedes Jahr im besten Energievertrag bist. So kannst Du ohne Aufwand mehrere hundert Euro im Jahr sparen – und diese dann sinnvoll investieren.

Nach einem Jahr erhebt Wechselpilot eine Servicegebühr in Höhe von 20 Prozent auf Deine tatsächliche Ersparnis. Sparst Du in einem Jahr mal nichts, entfällt auch die Gebühr. Mit dem Code "Dinero21" sparst du dir sogar für ein Jahr die Servicegebühr.

Wenn Dich das interessiert, schau einfach mal hier vorbei, erfahre mehr über das Angebot und spare dauerhaft Energiekosten.

Finanzrocker

Finanzwesir


Kommentare

Daisy D
by Daisy D on
wie immer eine tolle Folge! Es ist das erste mal, dass nicht nur die Abkürzungen, sondern auch deren Zusammenhänge mit den Indizes verständlich erklärt wurden. Danke!
Dirk
by Dirk on
Die für mich persönlich die bisher beste Episode von El Dinero. Gibt es eigentlich einen ETF in der Art MSCI ACIW EX USA? Also sprich gesamte Welt ohne USA? Meine Einschätzung ist das langfristig die USA schwächer wachsen werden als der Rest der Welt. Aber ETF's für jede Weltregion einzeln zum verdünnen des USA Anteils ist unpraktisch. Derzeit ist meine Basis FTSE All World als grösten Punkt bei den Sparplänen. Dazu dann aber noch kleinere Summen MSCI EM und STOXX Europe 600. Aber da fehlen dann natürlich Länder wie Japan. Gibts da irgend einen Spezialtrick?

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Wir, Daniel und Albert wollen nicht arm sterben. Also müssen wir ein bißchen mehr tun, als nur zu sparen. Wir müssen investieren. In Aktien & ETFs, in Kryptos & P2P oder in das eigene Humankapital. Das ist gar nicht so einfach. Manchmal fällt man dabei ganz schön auf die Nase.

Aber: Über Geld reden hilft. Wir holen Hörer und Experten ans Mikro und diskutieren mit Ihnen die Frage: " Vermögensaufbau - wie stell ich's an?". So können wir alle etwas lernen und Du musst nicht alle Fehler selbst machen.

Deal? Wenn ja, drück den "Subscribe"-Button.

von und mit Albert Warnecke und Daniel Korth

Abonnieren

Follow us